Knigge für Erwachsene

  • Vom ersten Augenblick an überzeugen
  • Sicheres Auftreten, tadellose Umgangsformen und Kenntnis der Etikettenregeln, im Arbeitsalltag und privat
  • Die Fähigkeit, überzeugend zu kommunizieren und „heikle“ Situationen zu meistern
    Stilsicherer Umgang mit Mitmenschen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Vorgesetzten und/oder Kundinnen und Kunden

Module:

  • Erster Eindruck
  • Kommunikation: Grüssen/Begrüssen, Vorstellen/Selbstvorstellung, Duzen/Siezen und Anrede
  • Körpersprache
  • Apéro und Smalltalk
  • Tischkultur: Restaurant-Knigge, Besteck-Knigge, schwierige Gerichte und Buffetregeln
  • Dresscode
  • Korrespondenz: E-Mail, Brief und Telefonieren
  • Kundenreklamation, Konflikt- und Kritikmanagement
  • Einladung und Geschenke
  • Gratulation
  • Entschuldigung
  • Trauerfall
  • Auto

Gerne stellen wir für Ihre Firma ein individuelles Programm zusammen – Stunden-, Halbtages- oder Tagesseminare

Teamanlässe wie beispielsweise ein Jubiläum oder ein Firmen-Weihnachtsessen können mit einem massgeschneiderten Knigge-Kurs kombiniert werden

Im persönlichen Gespräch besprechen wir Ihre individuellen Fragen:

  • Wie kann ich in jeder Situation souverän auftreten und einen guten ersten Eindruck vermitteln?
  • Wie optimiere ich meine Körpersprache für einen kompetenten Auftritt?
  • Wie gewinne ich mehr Sicherheit bei gesellschaftlichen Anlässen wie Apéros und Geschäftsessen (Smalltalk und Tischkultur)?
  • Wie finde ich das passende Outfit für verschiedene Anlässe?
  • Wie kann ich eine gute Gastgeberin/ein guter Gastgeber sein – privat wie beruflich?
  • Wie kommuniziere ich gelungen per Telefon und E-Mail?

Wir bieten Einzelcoachings oder Coachings in kleinen Gruppen an

  • auf Anfrage
  • Gerne stellen wir auch Gutscheine aus

Bei Fragen oder für eine Anmeldung können Sie uns gerne telefonisch oder per Mail kontaktieren (siehe Kontakt)

Aktuelles Kursangebot

Geniessen Sie im stilvollen Ambiente des Restaurants NOA in Bern (hier) einen wunderbaren Mehrgänger mit Weinbegleitung in Kombination mit einem Knigge-Kurs zu den Themen Tischkultur, Smalltalk, Apéro und erster Eindruck

Nächstes Datum: Donnerstag, 19. September 2024

Zeitrahmen: 18:00 bis 19:30 Uhr Knigge-Kurs, ab 19:30 Uhr Abendessen

Kosten: CHF 280.- inkl. MwSt.; gerne stellen wir auch Gutscheine aus

Durchführung: ab 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird der Kurs durchgeführt, Gruppengrösse auf 24 Personen beschränkt

Flyer „knigge goes dinner“ (hier)

Bei Fragen können Sie uns gerne telefonisch oder per Mail kontaktieren (siehe Kontakt)

 

Zur Kursanmeldung

Statements/Impressionen

Dass die Knigge-Regeln nicht aus der Mode sind, sondern nach wie vor einen wichtigen Teil in unserer Gesellschaft darstellen, haben Sie uns in Ihrem Kurs kompetent und unterhaltsam vermittelt.

 

Auf humorvolle Art konnten Sie uns einige wichtige Regeln, mit fachkundigen Erläuterungen und praxisnahen Rollenspielen, zeigen und erklären. Für uns war Ihr Kurs nicht nur eine interessante Auffrischung von teilweise bekannten Verhaltensweisen, sondern auch eine lehrreiche Erfahrung in Bezug auf weniger vertraute Abläufe.

Manuela Schenk, Administration Badertscher + Co AG

Das Team von h+s knigge verzauberte das Kennernlern-Apéro für das Projekt „Instandsetzung Frauenklinik“ in einen Erlebnisabend für die Gäste aus der Medizin und der Baubranche. Das unterhaltsame und informative Intro zum Smalltalk und richtigen Verhalten beim Apéro hat seine Wirkung erzielt – Menschen aus unterschiedlichen Branchen haben sich wirklich kennengelernt! h+s knigge hat dem Projekt Stil eingehaucht, Flügel verliehen und den 35 Gästen einen schönen Vorabend gestaltet. Vielen Dank!

Kurt Weibel, Gesamtprojektleiter IFKL, Inselgruppe AG

Rückmeldungen von Teilnehmer/innen zum Kurs „knigge goes dinner“:

 

„Praktischer und spontaner Auftritt mit guten realen Darstellungen. Der Humor kam auch nicht zu kurz.“

 

„Es war sehr lebendig und interessant. Ein weiterführender Kurs würde mich begeistern.“

 

„Kurzweilig, praktische Beispiele, angenehme Atmosphäre.“

Es war spannend, lehrreich und unterhaltsam. Ihr habt uns aufgezeigt, dass man mit einer „guten Kinderstube“ und mit einem respektvollen Umgang mit dem Gegenüber schon vieles richtig macht. Interessant waren auch die praktischen Tipps und Tricks zum Apéro, wo plötzlich auch ungeschickte Finger Teller, Glas und Serviette unverkrampft halten konnten.

Hansruedi Brunner, Präsident Freunde der Gartenbauschule Oeschberg

Spontan, frisch und aktueller denn je… den beiden Damen könnte man den ganzen Tag zuhören!

Ivo Zumwald, Geschäftsführer Stiftung St. Wolfgang